Comicgewinner: Micky trifft Oswald

Das Spiel „Micky Epic“ erschien am 26. November 2010 exklusiv für die Nintendo Wii. Zwei Jahre später erschien der zweite Teil „Micky Epic: Die Macht der 2“ für Playstation 3, Xbox 360, Wii und Wii U und PC. Für den Nintendo 3DS erschien der Ableger „Micky Epic: Macht der Fantasie“.

Zum Erscheinen des Videospiels „Micky Epic“ veranstaltete Disney auf der damaligen Website einen Comic-Wettbewerb. Aufgabe war: Erstellt einen Comic mit Micky Maus basierend auf dem Spiel. Dazu bot die Website einen eigenen Comic-Creator, der Figuren-Grafiken, Gegenstände, Hintergründe, Seitenlayouts, Sprechblasen und Soundwords anbot, um per Drag and Drop einen Comic zu arrangieren. Die Aufgabe war also, sich anhand der gegebenen Mittel eine Story zu überlegen. Als Comic-Fan hatte ich natürlich allein an dem Comic-Creator meinen Spaß. Ich hatte die Idee, die beiden „Brüder“ Micky Maus und Oswald, den lustigen Hasen erstmals aufeinander treffen zu lassen. Wenn man diesen Comic dann auch noch einreichte, hatte man die Chance auf einige Preise.

Als Hauptgewinn winkte eine Wii im Bundle mit dem Spiel „Micky Epic“. Und tatsächlich passierte das, womit ich niemals gerechnet hätte: Ich gewann diesen ersten Preis. Da wir uns schon eine Weile vorher eine Wii gekauft hatten, hatten wir natürlich auch das Spiel direkt nach Erscheinen gekauft.

Die DVD mit meinem eigenen Micky Maus – Cartoon

Es gab aber noch etwas zu gewinnen: der Comic wurde „filmisch“ umgesetzt. Das heißt, die Comicbilder wurden in kleine Animationen umgesetzt und synchronisiert. Darüber freute ich mich am meisten. Das war schon was ganz Besonderes. Klar, die Story war mir schon damals etwas dünn und einiges wurde bei der Umsetzung auch etwas anders interpretiert, als ich es mir gedacht hatte, aber man musste eben mit den vorgegebenen Mitteln auskommen. Aber wann hat man schon mal die Chance, das eine eigene Geschichte animiert und synchronisiert wird. Der Film wurde dem Paket als DVD beigelegt. Wow, da war ich echt baff.

Hier seht Ihr nun das fertige Ergebnis, das auch noch eine Zeit lang auf der deutschen Disney-Seite in der Micky Maus – Sektion zu sehen gab, bis die Seite irgendwann relauncht wurde.

Und hier gibt es den Comic, den ich damals eingereicht habe, als PDF:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s